Intelligente Lösungen
in neuer Dimension

FireJail: Chrome spinnt

Ich habe gestern mit FireJail rumgespielt und meinen Rechner einfach laufen lassen. Heute nun mußte ich kurz was im Webmailer (“Roundcube”) checken, der spinnt nun aber! Ich sehe nur noch den “Download”-Ordner, alle anderen Ordner sind weg und ich tue mich schwer, meine Mail mit dem gewünschten Anhang zu versehen!

Diese Anleitung wurde erstellt mit Ubuntu-20.04 und Chrome-88.

Details

Eine ähnliche Erfahrung hatte ich in der Vergangenheit schon mit der Ubuntu-Version von Chromium gemacht. Das wird seit einiger Zeit ja nur noch als SNAP-Paket ausgeliefert. Auch da gab es Sichtbarkeitsprobleme.

Irgendwann viel bei mir der Groschen: Eventuell läuft mein Chrome in einem Firejail? Könnte ja sein, dass ich ihn gestern mal so gestartet habe.

  1. Prozessliste ermitteln: ps waux|grep chrome|grep -v grep –> zeigt tatsächlich Prozesse mit “firejail”
  2. Chrome stoppen und neu starten
  3. Nochmal – Prozessliste ermitteln: ps waux|grep chrome|grep -v grep –> zeigt immer noch Prozesse mit “firejail”
  4. Chrome stoppen und via Kommandozeile neu starten: google-chrome-stable
  5. Nochmal – Prozessliste ermitteln: ps waux|grep chrome|grep -v grep –> zeigt immer noch Prozesse mit “firejail”

Es stellt sich heraus, dass:

  • Firejail von einigen Programmen Schatten-Varianten unter “/usr/local/bin” anlegt
  • Da “/usr/local/bin” im PATH vor “/usr/bin” steht, werden per Standard immer die Firejail-Versionen verwendet

Also nochmals Test:

  • Chrome stoppen
  • Chrome starten via Kommandozeile: /usr/bin/google-chrome-stable
  • Prozessliste: ps waux|grep chrome|grep -v grep –> keine Prozesse mit “firejail”
  • Test: Wieder normal, alle Ordner werden wieder angezeigt

Korrektur

Mit sudo firecfg --clean werden die ganzen Schatten-Varianten gelöscht:

1
2
3
4
5
6
7
8
uli:~$ sudo firecfg --clean
Removing all firejail symlinks:
   sol removed
   evince removed
   ...
   display removed
   simplescreenrecorder removed
   file-roller removed

Nachtest: FIREJAIL deinstallieren und frisch installieren –> Schatten-Varianten sind nicht angelegt.

Vermutlich habe ich “aus Versehen” mal sudo firecfg ausgeführt?

1
2
3
4
uli:~$ history|grep firecfg
...
6867  [2021-02-26 15:49:17] sudo firecfg
...

MIST!

Historie

  • 2021-03-01: Erste Version

Ausgangslage

Ich erhalte eine Mail dieses Art:

1
2
3
4
5
VON:  XXX <notifications@github.com>
CC:   uli-heller <uli.heller@daemons-point.com>
BETREFF: Re: [go-gitea/gitea] Prevent use of double sub-path and incorrect asset path in manifest (#14827)

@uli-heller can you test this patch? 

Was nun?

Testablauf

  1. Pull-ID ermitteln: #14827
  2. Branchname festlegen: uli-test-pr-14827
  3. Repo clonen: git clone git@github.com:go-gitea/gitea.git
  4. In den Clone wechseln: cd gitea
  5. Pull anwenden und Branch anlegen: git fetch origin pull/14827/head:uli-test-pr-14827
  6. Branch auschecken: git checkout uli-test-pr-14827
  7. Bauen, testen, Status melden!

Historie

  • 2021-02-28: Erste Version