Intelligente Lösungen
in neuer Dimension

GitHub: Verifizieren eines Pull-Requests

Gelegentlich werde ich gebeten, Pull-Requests zu testen. Stellt sich das Problem: Wie schaffe ich das, wenn ich in das betreffende Repo keine Merges machen darf?

Diese Anleitung wurde erstellt mit Ubuntu-20.04 und Git-2.30.1.

Ausgangslage

Ich erhalte eine Mail dieses Art:

1
2
3
4
5
VON:  XXX <notifications@github.com>
CC:   uli-heller <uli.heller@daemons-point.com>
BETREFF: Re: [go-gitea/gitea] Prevent use of double sub-path and incorrect asset path in manifest (#14827)

@uli-heller can you test this patch? 

Was nun?

Testablauf

  1. Pull-ID ermitteln: #14827
  2. Branchname festlegen: uli-test-pr-14827
  3. Repo clonen: git clone git@github.com:go-gitea/gitea.git
  4. In den Clone wechseln: cd gitea
  5. Pull anwenden und Branch anlegen: git fetch origin pull/14827/head:uli-test-pr-14827
  6. Branch auschecken: git checkout uli-test-pr-14827
  7. Bauen, testen, Status melden!

Historie

  • 2021-02-28: Erste Version