Intelligente Lösungen
in neuer Dimension

Ubuntu-22.04-Beta: Arbeitsplatz

Hier beschreibe ich, wie ich meinen Arbeitsplatz einrichte auf Basis von Ubuntu-22.04-BETA. Grundlage ist der “normale” GNOME-Desktop! Abgeleitet ist diese Anleitung von 2021-08-27-ubuntu-20.04.3-arbeitsplatz.md

Der nachfolgende Ablauf benötigt knapp 9GB Platz in der Root-Partition! (Vor dem Ablauf: 7GB belegt – 12GB frei, nachher: knapp 9GB belegt – knapp 10GB frei)

Grundinstallation

Grob wie beschrieben in Ubuntu-22.04 Beta Desktop installieren mit LUKS und LVM.

Mein Testrechner im Frühjahr 2022 ist ein Ubuntu-22.04-BETA EFI-Rechner, er hat eine NVME-Festplatte und ist ziemlich genau nach obiger Anleitung grundinstalliert!

Aktualisieren

1
2
3
sudo apt update
sudo apt upgrade
sudo apt clean

Den Ablauf mußte ich mehrfach wiederholen. Zeitweise gab es Abbrüche beim Aktualisieren der Firmware.

Repo mit DP-Programmen freischalten

  1. Zugriff auf DPREPO freischalten
  2. Neueste Version von “dprepo” herunterladen: dprepo_current_all.deb
  3. Installieren: sudo dpkg -i dprepo_current_all.deb
  4. Löschen: rm dprepo_current_all.deb
  5. Aktualisieren:

    sh sudo apt update; sudo apt upgrade; sudo apt clean;

Zusatzpakete

Hier eine Liste all der Zusatzpakete, die ich installiere:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
# Pakete, die auch ohne dprepo verfügbar sind
sudo apt install -y \
   joe \
   libavcodec-extra \
   git git-svn git-man git-doc gitk gitg \
   git-gui \
   chromium-browser \
   net-tools \
   resolvconf \
   emacs-gtk \
   ansible \
   curl \
   python3-distutils \
   python3-testresources \
   xsane \
   python-is-python3 \
   python3-pyqt5 \
   imagemagick-6.q16hdri \
   gimp \
   meld \
   sshfs \
   clamav \
   tmux \
   cpulimit \
   sshuttle \
   gnome-tweaks \
   gnome-shell-extensions \
   keyutils \
   exfat-fuse \
   exfatprogs \
   btrfs-progs \
   simplescreenrecorder \
   ubuntu-restricted-extras \
   vim \
   openconnect \
   network-manager-openconnect \
   network-manager-openconnect-gnome \
   default-jre \
   libxml2:i386 \
   libgdk-pixbuf2.0-0:i386 \
   libgtk2.0-0:i386

# Sicher
sudo apt install -y \
   openfortivpn \
   solo-python

# Unklar
# ------
# Shutter kann mit Wayland keine Bildschirmfotos aufnehmen,
# mit x.org schon. Wir verwenden vorerst x.org und "behalten"
# Shutter
sudo apt install -y \
   shutter

# Pakete, die nur mit dprepo verfügbar sind
sudo apt install --no-install-recommends -y \
   dptools
sudo apt install -y \
   google-chrome-stable

#./Software/VSCodium*.AppImage
#./Software/KeePassXC*.AppImage
#./Software/drawio*.AppImage
#./Software/AdobeReader9
#./Software/yed-*
#./Software/VMware-Horizon-Client

Änderungen

  • 2022-04-14 – Paketname korrigiert: exfat-utils –> exfatprogs
  • 2022-04-02 – Gekürzt und veröffentlicht
  • 2022-03-17 – Link auf dprepo_current_all.deb korrigiert, Probleme mit Shutter
  • 2022-03-16 – Erste Version