Intelligente Lösungen
in neuer Dimension

Adobe Acrobat Reader 9 auf Ubuntu-22.04

Kurzanleitung zur Installation vom Adobe Acrobat Reader unter Ubuntu-22.04. Die Version ist sehr alt und hat auch sicherlich viele Sicherheitslücken. Ich brauche sie aber zum elektronischen Signieren von einigen Stundenzetteln!

Ubuntu: Gesperrter Bildschirm und Langläufer-Jobs

Wir wollen bestimmen, wie sich unsere Rechner während der Ruhezeiten verhalten:

  • Fall 1: Der Rechner soll in Ruhezeiten komplett “schlafen”. Dann verbraucht er am wenigsten Strom und kann bspw. auch nicht wirklich gut “gehackt” werden.
  • Fall 2: Man möchte vor seiner Pause ein länger laufendes Skript starten und sicher sein, dass es nach der Pause “fertig” ist. In solchen Fällen sollte der Rechner aktiv bleiben.

Dieses Rechnerverhalten wird über die Energieeinstellungen beeinflusst.

Bios Update Lenovo Ideapad 5

Lenovo Ideapad 5 läuft prima mit Ubuntu, aber Lenovo stellt BIOS-Updates als Windows-.exe-Datei zur Verfügung. Aktuelle BIOS-Versionen sind aber auch unter Linux wichtig, um Schwachstellen zu vermeiden. Für das Einspielen von BIOS-Updates unter Linux haben wir folgende Lösung gefunden.

Gitea: Inhaltsverzeichnis

Manchmal liegen größere Markdown-Dateien in GITEA. Die Darstellung ist dann relativ unübersichtlich, weil sie im Browser als eine große Seite angezeigt werden und man nicht so ohne weiteres direkt in das gewünschte Kapitel springen kann.

Bei GITEA gibt es eine einfache Möglichkeit, ein Inhaltsverzeichnis anzuzeigen. Dies erleichtert die Navigation wesentlich!

LXC: Neuer 32/64-Bit-Container für Ubuntu-20.04 oder 22.04

Kurzanleitung zur Erstellung eines neuen 32-Bit-Containers. Ubuntu stellt die 32-Bit-Images ja nur bis Version 18.04 (bionic) bereit. Mein Ablauf funktioniert auch mit 20.04 oder neuer! Und weil er sich bewährt, habe ich ihn auch für 64-Bit-Container angepasst. So werde ich auch dort Dinge wie “ubuntu-advantage” los!

Linux: ZRAM

Anscheinend klappt beim Raspberry Pi die Verwendung von einer komprimierten Auslagerdatei recht gut und beseitigt die gröbsten Speichermängel. Da mein Laptop mit 8GB Hauptspeicher für typische Entwicklertätigkeiten langsam aber sicher zu klein wird, möchte ich diese Technik damit ausprobieren!

NTFS-Partition verkleinern

Neue Rechner muß ich gelegentlich leider mit vorinstalliertem Windows einkaufen. Damit ich parallel dazu Ubuntu-22.04 installieren kann, muß ich die Windows-Partition verkleinern.

Ubuntu-Live: Zusatzprogramme installieren

Manchmal starte ich Rechner zu Wartungszwecken mittels einer Ubuntu-Live-CD. Leider sind da dann per Standard manche Programme (wie der Editor JOE) nicht verfügbar. Beim Versuch der Nachinstallation erscheint eine Fehlermeldung dieser Art:

1
2
3
4
5
$ sudo apt install joe
Paketlisten werden gelesen… Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut… Fertig
Statusinformationen werden eingelesen… Fertig
E: Paket joe kann nicht gefunden werden.

Die Korrektur ist einfach!

CSV-Dateien und SQL

Gelegentlich muß ich mit CSV-Dateien arbeiten und Auswertungen über diese erstellen oder die Sortierung ändern oder ein anderes Dateiformat erzeugen (beispielsweise Markdown).

Bislang habe ich dazu verwendet:

  • Q
  • eigene Shell-Skripte

Andere potentielle Lösungen/Hilfsmittel, die ich mir vorgemerkt aber noch nicht ausprobiert habe:

Nun scheint es so zu sein, dass man das auch sehr elegant mit SQLITE hinbekommen kann. Hier meine Erfahrungen damit!